Βερολίνο: κόκκινη ζώνη γύρω από την Köpi

ΤΗΝ ΠΑΡΑΣΚΕΥΗ ΕΚΚΕΝΩΝΕΤΑΙ Ο ΚΑΤΑΥΛΙΣΜΟΣ WAGENPLATZ ΔΙΠΛΑ ΑΠΟ ΤΗΝ KÖPI

post image

AΠΟΚΕΝΤΡΩΜΕΝΕΣ ΔΡΑΣΕΙΣ - ΑΝΤΙΣΤΑΣΗ - ΟΛΟΗΜΕΡΕΣ ΔΙΑΜΑΡΤΥΡΙΕΣ https://koepi137.net

Infopoints για συντονισμό, σχεδιασμό δράσεων, φαγητό, ανάπαυση:

-New Yorck im Bethanien

-Zum Franziskaner

-Goldener Hah

 

TAG X DEMO: Die Interkiezionale, ein autonomes Kollektiv das sich mit bedrohten Projekten solidarisiert und gegen deren Räumungen in der Stadt kämpft, wird unsere Tag X Demo, die am 15. Oktober um 20 Uhr stattfindet, organisieren. An diesem Tag brauchen wir eure ganze Unterstützung. Weiter Infos werden folgen.Start: Zickenplatz, 20 Uhr

Weitere Aktionen sind geplant. Haltet Augen und Ohren offen für weitere Details.Nochmal zur Erinnerung: Die Räumung beginnt bereits 2-3 Tage vor dem Tag X mit dem Aufbau der Roten Zone !!!

Jetzt ist es an der Zeit mehr Lärm zumachen als je zuvor! Verbreitet die Info zu den Demos in euren Städten und auf euren Straßen. Lasst uns zusammenkommen und zeigen, dass wir trotz der endlosen Räumungsdrohungen und Angriffe auf unsere Lebensweisen immer noch hier sind, und dass uns unsere Wut nur stärker macht.

Aktionswochen und benötigte Unterstützung

Wir fordern ganz Berlin und unsere internationale Gemeinschaft dazu auf uns in JEDER möglichen Art und Weise zu unterstützen. Wir heißen jegliche Art von zentrale sowie dezentrale Aktionen willkommen.Es kann alles sein. Vom Aufhängen eines Banners, über Køpiplatz-Solishots in eurer Bars, eurer Unterstützung bei unseren Demos bis hin zum Rufen des Namens Køpiplatz von den Dächern.

Wir möchten, dass ihr in diesen Wochen eurer Fantasie freien Lauf lasst und eure eigene Art von dezentraler Aktion organisiert. Das kann so groß sein wie die Organisation einer Demo oder einfach eine Kundgebung in Solidarität mit dem Køpiplatz und gegen Gentrifizierung. Es kann aber auch ein Video, ein Soli-Event, ein Banner, ein T-Shirt-Design, ein Graffiti sein… alles, was in diesen Wochen alle Aufmerksamkeit auf den Køpiplatz lenkt.

In Berlin ist es von entscheidender Bedeutung, dass wir überall in der Stadt Aktionen durchführen, um die Botschaft lebendig zu halten, dass wir nicht kampflos untergehen werden. Diese sind auch wichtig um die Ressourcen von Polizei und Regierung zu erschöpfen. Wir werden nicht ohne zu kämpfen untergehen.

Um die Message zu verbreiten ist jedoch internationale Unterstützung notwendig. Es muss sichergestellt werden, das Menschen aus aller Welt von den Ungerechtigkeiten der Zwangsräumungen erfahren und wie gentrifizierung und gierige Vermieter unsere Stadt zerstörren. Wenn man sich die Skyline von Berlin im Moment anschaut, sieht man nur noch einen Schwarm von Kränen und Baustellen, die die Stadt wie eine Seuche befallen. Die Entwicklungsmonster sind überall, in allen Städten der Welt. In Zeiten wie diesen müssen wir ihnen zeigen, dass wir das Unkraut sind das sich aus dem Asphalt erhebt und gerade unter schlechtesten Bedingungen munter weiter sprießt.

Mehr Infos

Der Køpiplatz und Freunde*innen haben Gastgeber in der ganzen Stadt organisiert, um alle Unterstützer die zu uns nach Berlin kommen unterzubringen. Wenn ihr eine Unterkunft benötigen oder uns mit einer Unterkunft in Berlin unterstützen möchten, kontaktiert uns bitte unter sleepover@koepi137.net.

Für Infos und Updates zu unserer Situation, folgt uns auf unseren Info-Kanälen unter:koepi137.net

www.twitter.com/kopibleibt

Telegram channel: t.me/kopinewsberlin

Falls ihr Ideen oder Materialien braucht, oder uns kontaktieren wollt, mailt uns unter: koepi137@koepi137.net

Εικόνες:

Προσθέστε περισσότερες πληροφορίες

To μέγιστο μέγεθος των αρχείων είναι 16ΜΒ. Επιτρέπονται όλες οι γνωστές καταλήξεις αρχείων εικόνας,ήχου, βίντεο. ΠΡΟΣΟΧΗ! Για να υπάρχει η δυνατότα embed ενός video πρέπει να είναι της μορφής mp4 ή ogg.

Νέο! Επιλέξτε ποιά εικόνα θα απεικονίζεται στην αρχή του σχόλιου.

Creative Commons License

Όλα τα περιεχόμενα αυτού του δικτυακού τόπου είναι ελεύθερα προς αντιγραφή, διανομή, προβολή και μεταποίηση, αρκεί να συνεχίσουν να διατίθενται, αυτά και τα παράγωγα έργα που πιθανώς προκύψουν, εξίσου ελεύθερα, υπό τους όρους της άδειας χρήσης Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International License